Episode 15

Kolja Klein

In der neuen Folge des „Zukunfsgeflüster“, des Podcasts des Beethoven-Gymnasium Berlin sprechen wir mit Kolja Klein, dem Gründer des Berliner Start-up DiAvEn UG aus dem Bereich Urban Air Mobilitiy (UAM). Wie funktioniert ihre fliegende Lieferdrohne “Labfly” und wie gelang ihr medizinischer Transport zwischen den Standorten Charité Mitte und Virchow-Klinikum? Wenn man ein Startup gründet: Was muss man beachten, wo sind die Unterschiede zwischen den Startups, wo sind die Herausforderungen? Wie hat man einen positiven sozialen und ökologischen Impact? Wird man glücklich? Viele tolle Fragen und noch bessere Antworten erwarten Euch.

Weitere Episoden

16. Episode – Tilo Zepernick

Episode 16 Tilo ZepernickIm Podcast „Zukunftsgeflüster“ des Beethoven-Gymnasiums geht es normalerweise neben dem biographischen Werdegang der Gäste und deren Persönlichkeitsentwicklungen auch immer um konkrete Themen wie Erneuerbare Energien, Klimawandel,...

14. Episode – Annette von Rolbeck

Episode 14 Annette von Rolbeck In der neuen super spannenden Folge des Podcasts „Zukunftsgeflüster“ des Beethoven-Gymnasiums Berlin begrüßen Fabian und Maike unseren Gast: Annette von Rolbeck vom Startup „ZF Mobility Solutions“. Frau von Rolbeck beschäftigt sie sich...

13. Episode – Lena Partzsch

Episode 13 Lena Partzsch  In dieser spannenden Folge des „Zukunftsgeflüster“ ist die Umweltpolitologin Prof. Dr. Lena Partzsch zu Gast im Podcast „Zukunftsgeflüster“. Prof. Dr. Lena Partzsch hat die Professur für vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt...

12. Episode – Der Krieg in der Ukraine

Episode 12 Der Krieg in der UkraineDer Podcast über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands in der Ukraine. Eingeladen ist der Politikwissenschaftler Dr. Volker Weichsel, der mit Jannis aus dem Politik-Zusatzkurs ein sehr spannendes und sehr aktuelles Thema...